Podiumsdiskussion über Verdingkinder
21714
post-template-default,single,single-post,postid-21714,single-format-standard,stockholm-core-2.0.2,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-6.1,ajax_fade,page_not_loaded,no_animation_on_touch,,qode_menu_center,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

Podiumsdiskussion über Verdingkinder

Podiumsdiskussion über Verdingkinder

Am 25. April 2014 fand eine Podiumsdiskussion über Verdingkinder im Lärchensaal in Zizers statt. Der Initiant, Dölf Bachmann aus Igis – selbst als Verdingkind aufgewachsen – hat dazu eingeladen. Anschliessend an die rege geführte  Diskussion haben Mitglieder des Zizerser Hobbykochclubs Snacks angeboten und der Männerchor Zizers hat die Gastwirtschaft betreut. Der Ertrag aus der Gastwirtschaft im Betrag von CHF 2’161.55 hat Dölf Bachmann dem Kinderheim gespendet. Vielen herzlichen Dank an Dölf und seine Frau, den Mitgliedern des Männerchors und des Hobbykochclubs welche uneigennützig ihre wertvolle Freizeit aufgewendet haben um den Anlass zu ermöglichen.