Spendenübergabe der Trumpf AG
22337
post-template-default,single,single-post,postid-22337,single-format-standard,stockholm-core-2.0.2,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-6.1,ajax_fade,page_not_loaded,no_animation_on_touch,,qode_menu_center,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

Spendenübergabe der Trumpf AG

Spendenübergabe der Trumpf AG

Geld zum Valentinstag

Das Kinderheim Therapeion in Zizers durfte ein spezielles Geschenk zum Valentinstag erhalten: Die kaufmännisch Lernenden der Trumpf Schweiz AG überbrachten der Heimleiterin Jolanda Senti einen Scheck in der Höhe von CHF 5’000. Die Trumpf Schweiz AG verkaufte Lose an ihrer traditionellen Weihnachtstombola, welche aus Geschenken ihrer Geschäftspartner bestanden. Der gesamte Losertrag von CHF 2600 wurde durch die Geschäftsleitung auf grosszügige CHF 5000 aufgerundet. Das Heim für cerebral gelähmte und mehrfachbehinderte Kinder freut sich riesig: «Ein Teil wird für Therapieaufenthalte einzelner Kinder und Jugendlicher verwendet, deren Eltern durch die hohe tägliche Pflegebelastung eine kurze oder längere Auszeit ermöglicht. Ein weiterer Teil wird für verschiedene Therapieanwendungen wie Klangschalen, Therapiehunde sowie Ausflüge für die Kinder und Jugendlichen eingesetzt» so Heimleiterin Senti.